Für  Aussteller ist die Fachmesse die geeignete Plattform zur
Präsentation von Dienstleistungen, Produkten, Technologien und innovativen
Ansätzen sowie zur Vorstellung neuster Methoden in den Bereichen Denkmal,
Kultur und Museen und letztlich ein branchenübergreifender Austausch.

Ausrichtung

Die CULTURA SUISSE ist einerseits auf den schweizerischen Heimatmarkt fokussiert
und bietet andererseits die Integration der angrenzenden Länder wie u.a. Deutschland,
Österreich, Italien, Frankreich und Liechtenstein.

Die drei Schwerpunkte werden länderübergreifend aufgegriffen und im Sinne der kulturellen Bestandswahrung- und Weiterentwicklung diskutiert. Die Museen als kulturelle und
soziale Begegnungsstätte werden ihrer besonderen Bedeutung gerecht. Auch werden hier
aktuelle Themen wie BigData, Digitalisierung und Eventisierung sowie moderne Techniken
aus dem 3D-Bereich aufgegriffen.

Wie sieht das Angebotsprofil aus?


> Handwerk in der Denkmalpflege und Restaurierung > Bau- und Instandsetzungsmaterial > Baugeräte und Ausrüstungen, Werkzeuge, Maschinen > Konservierung und Restaurierung von Kunst- und Kulturgut > Konservierungs- und Restaurierungsmaterialien > Instrumente, Werkzeuge und technische Ausrüstungen für Restauratoren > Erhaltung, Sicherung und Instandsetzung von Kulturdenkmalen und historischen Gebäuden > Archäologische Denkmalpflege/Bodendenkmalpflege > Gartendenkmalpflege und Kulturlandschaftspflege > Stadt- und Dorferneuerung > Sicherheits- und Gebäudetechnik für öffentliche und private Kulturdenkmale > Datenerfassung, Informationssysteme, Dokumentation und Inventarisierung,
Naturwissenschaftliche Untersuchungsmethoden > Ämter, Institutionen, Kammern, Ministerien, Stiftungen, Verbände, Kirchen > Fachverlage, Fachliteratur > Aus- und Weiterbildung > Tourismus und Denkmalpflege > Dienstleistungen > Workshop - Area > Internationale Aufmerksamkeit > Diskussionsplatform mit Unternehmensvertreter welche sich zum aktiven Kulturerhalt öffentlich bekennen > Austausch mit Wissensträger und Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft




Erwartete Kennzahlen für die zweite Ausführung


> rund 130 Aussteller aus der Schweiz und dem angrenzenden Ausland
> 3.500 Fachbesucher aus mehreren Ländern
> Ein Forum mit Referaten und Podiumsdiskussionen zu den Bereichen Museen / Denkmalpflege & Kulturgüter




Marktpositionierung


Internationale Fachmesse mit 3 Fachtagen. Workshops und ein begleitender Kongress sind die Austauschplattformen der Experten und tragen zum allgemeinen Wissenstransfer bei.




Warum sollten Sie auf der Fachmesse CULTURA SUISSE ausstellen:


> Offizielle nat. Messeplattform zu den Themen Museen, Denkmalpflege und Kulturgüter
> Kundenpflege und Geschäftsanbahnung
> Interessiertes Fachpublikum für die Vorstellung neuer Produkte
> Themenübergreifender Austausch und Vernetzung
> Wissenstransfer und Branchentreff
> Optimaler Messeplatz; BERNEXPO mit professioneller Infrastruktur und Anbindung an ÖV-Netz





 

Partner Verbände & Institutionen

ICOM-NC-Schweiz.jpg
HKB.jpg
Logo_Patumbah_quer.jpg
logo_vsa_aas_pfad_schwarz.jpg
VNPS Logo.jpg
dah-2z-logo-cmyk.jpg
SHVF_Logo_2_farbig.jpg
FWE-Logo_erweitert_K_.jpg
Memoriav_d.jpg

Partner

LAWIL_Logo_500px_RGB.jpeg

Medienpartner

RESTAURO_sw.jpg
romoe_en_380x80w.png

KONTAKT MESSELEITUNG

CONTACT MANAGEMET

CONTACT DIRECTION DU SALON

Peter Plan
CULTURA SUISSE
pp@cultura-suisse.ch

 
+41 43 399 45 70 Tel
+41 43 399 45 71 Direct
+41 79 403 05 94 Mobile
+41 43 399 45 75 Fax

event-ex ag
Amtsstrasse 3
CH-8610 Zürich-Uster
www.event-ex.ch

NEWSLETTER

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Informationen zur Cultura-Suisse und erfahren News aus der Branche.

  • Facebook Social Icon