DENKMÄLER dokumentieren die Vergangenheit. Jedes Denkmal ist einzigartig und mit dem Ort wo es steht eng verbunden. Denkmäler machen unsere Dörfer und Städte unverwechselbar und stiften Identität. Unter Denkmalpflege versteht man alle Aktivitäten, welche mit der Auswahl von Schutzobjekten, der Festlegung des Schutzumfanges und der Beurteilung bzw. Förderung baulicher Massnahmen zusammenhängen. Werden für Denkmäler rechtlich verbindliche Maßnahmen zur Erhaltung festgelegt, spricht man dann von Denkmalschutz. Der Begriff Heimatschutz ist ein Oberbegriff. Unter Heimatschutz wird in der Schweiz Pflege und Erhaltung des Landschafts- und Ortsbildes sowie Kulturdenkmäler und archäologischer Städten verstanden.